in Zürich
Altstetten

Trägerschaft

Die Trägerschaft des Bildungs-Cafés in Zürich-Altstetten ist der ehrenamtliche Verein Bildungsmotor, der seinen Anfang 2005 genommen hat und heute über einen 5-köpfigen Vorstand verfügt.

 

Die verschiedenen Projekte werden vom Vorstand koordiniert und weiterentwickelt und von ebenso engagierten Betreuungs- und Fachpersonen an der Front durchgeführt.

 

Die Organisation basiert auf einer engen Zusammenarbeit mit dem Zentrum ELCH-Altstetten, den quartiersansässigen Gemeinschaftszentren, der Stadt Zürich sowie der Kinder-Universität Zürich. Auf diese Weise sind der institutionelle Rückhalt und eine fachkundige Beratung gewährleistet.


Jahresberichte: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007

FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG DANKEN WIR:

 

Sozialdepartement der Stadt Zürich, Migros Zürich, Gemeinnützige Gesellschaft des Kt. Zürichs, Sophie und Karl Binding Stiftung, Avina Stiftung, Alfred und Bertha Zangger-Weber Stiftung, Verband der stadtzürcher evang.-ref. Kirchgemeinden, Zürcher Spendenparlament ZSPStiftung "Perspektiven - Swiss Life", UBS Foundation sowie Vontobel-Stiftung

 

Wir danken der Allgemeinen Baugenossenschaft Zürich (ABZ) für die günstige Bereitstellung ihrer Gemeinschaftsräume.



Falls Sie das Bildungs-Café unterstützen möchten, melden Sie sich bitte über das Kontaktformular.


Sie können auch direkt auf unser Postkonto einzahlen:

Bildungsmotor.ch

8000 Zürich

CH75 0900 0000 8549 6892 1

Konto: 85-496892-1


Herzlichen Dank für Ihre Spende!

Stadt Zürich Sozialdepartement





Gemeinnützige Gesellschaft des Kantons Zürich (GGKZ)